Pageheader

Was ist Anlagen-contracting?

(auch Energieliefer-Contracting oder Biomasse-Contracting)

 

                                      

Anlagen-Contracting ist eine Energiedienstleistung,
+ die ihnen Komfort und Versorgungssicherheit bietet,
+ die sie entlastet von der Organisation und Verantwortung bei der Realisierung und beim

   Betrieb energietechnischer Anlagen, und
+ die abzielt auf die Effizienzverbesserung bei Energieerzeugungsanlagen.
 

  • Der Contractor plant, finanziert, errichtet, betreibt und wartet die energietechnische Anlage zur Versorgung Ihrer Gebäude und Betriebsanlagen.
  • Die Energielieferung kann umfassen: Wärme, Kälte, Dampf, Strom, Druckluft.
  • Der Contractor mietet vom Objekteigentümer die benötigten Räumlichkeiten (Heizraum, Grundstück).
  • Der Gebäudeeigentümer kauft keine energietechnische Anlage, sondern bezieht die benötigte Energie vom Contractor.
  • Die energietechnische Anlage bleibt im Eigentum des Contractors.
  • Laufzeit, Art und Umfang der Leistungen werden im Energieliefervertrag gemeinsam festgelegt.
  • Die Abrechnung der gelieferten Energie erfolgt über einen Grundpreis, einen Arbeitspreis und einen Messpreis.

 

Für uns ist Contracting vor allem aber eine Partnerschaft !